Schreibupdate

  • Schreibupdate

    Schreibupdate 4/22: Veröffentlichung Chroniken des Himmels 1

    Im letzten Schreibupdate 4/22 schaue ich zurück auf die Veröffentlichung von Chroniken des Himmels 1, das Schreiben des zweiten Teils und werfe einen Blick in die nächsten Monate. Erfolge Anfang Oktober war es endlich soweit. Chroniken des Himmels 1 ist erschienen. Bisher bin ich wirklich sehr zufrieden damit, wie es läuft. In den letzten Monaten habe ich fleißig an Teil 2 der Dilogie geschrieben und auch einen Lektoratstermin dafür gebucht. Das heißt, ich habe jetzt eine Deadline, bis wann das Skript fertig sein muss. Gerade habe ich etwas über die Hälfte geschrieben und es macht sehr viel Spaß. Wenn ihr einen kleinen Einblick bekommen wollt, meldet euch bis Mitte Dezember…

  • Schreibupdate

    Schreibupdate 3/22: Tolino Media Newcomerpreis und Lektorat

    Das Schreibupdate 3/22 liefert einen kleinen Überblick, wie es mir in den letzten drei Monaten erging und wie sich das Schreiben mit dem Arbeiten vereinen lässt. Außerdem gibt es ein paar freudige Verkündungen. Zahlen für das Schreibupdate 3/22 In den letzten drei Monaten habe ich knapp 20.000 Wörter geschrieben. Das lag vor allem daran, dass ich im Mai zu arbeiten begonnen und mich langsam rangetastet, Schreiben und 40 Stunden arbeiten miteinander zu vereinen. Die beiden Projekte waren meine Leseprobe für die Challenge von Piper Digital und der Anfang des zweiten Teils von Projekt CDH. Erfolg Dieses Mal gibt es sogar zwei Erfolge zu vermelden: Projekt CDH ist im Lektorat und…

  • Schreibupdate 2/22
    Chroniken des Himmels,  Hinter den Kulissen des Schreibprozesses,  Schreibupdate

    Schreibupdate 2/22

    Knapp drei Monate sind seit dem letzten Schreibupdate vergangen. Deswegen gibt es hier das Schreibupdate 2/22 und wie es mir seit dem Beenden der Rohfassung von ProjektCDH gegangen ist. Zahlen Insgesamt habe ich von Februar bis April 22.781 Wörter geschrieben. Das liegt einerseits daran, dass ich im März ProjektCDH überarbeitet habe und da nicht so viele Wörter dazugekommen sind. Andererseits hatte ich vor allem im April einige Probleme mit meinem ProjektRT. Dazu aber später mehr. Erfolg Da ich dieses Mal kein Skript beendet habe, ist für mich der größte Erfolg, dass ich die Überarbeitung von ProjektCDH beendet habe und mich in Bezug auf das Skript für einen Weg entschieden haben.…

  • Schreibupdate 1/22 Buchende
    Schreibupdate

    Schreibupdate 1/22

    Seit dem letzten Schreibupdate im Oktober sind drei Monate vergangen und da ich mir dachte, drei Monate sind ein guter Rhythmus für ein Schreibupdate auf der Homepage gibt es jetzt mit Schreibupdate 1/22 das erste für dieses Jahr. Zahlen Insgesamt habe ich in den letzten Monaten 55.352 Wörter geschrieben, wobei einen Löwenanteil der Januar mit 30.052 Wörtern ausmacht. Im November war ich noch viel mit Überarbeiten beschäftigt und daher waren es dort nur 7.182 Wörter. Im Dezember habe ich dann aber schon angezogen und 18.118 Wörter geschafft, bevor meine Schreibmotivation im Januar wie von selbst lief. Erfolg Der große Erfolg dabei ist, dass ich mein ProjektCDH beenden konnte. In der…

  • Hinter den Kulissen des Schreibprozesses,  Jahresrückblick,  Privatleben,  Schreibupdate

    Ausblick und Wünsche für 2022

    Das für mich spannende Jahr 2021 ist vorbei und deswegen wage ich einen kleinen Ausblick inklusive meiner Wünsche für 2022. Bisher ist dabei noch nichts in Stein gemeißelt, aber ein paar Ziele habe ich doch, die ich gern umsetzen würde. 1. Drei Bücher beenden 2021 habe ich nur zwei Skripte beendet. Das will ich 2022 ändern und wieder drei Skripte vollständig schreiben. Dabei muss ich aber einschränken, dass ich Elfentochter zu 2/3 fertig mit in den Januar nehme und gedenke, es in dem Monat zu beenden. Ansonsten stehen bei mir derzeit noch ein weiteres New Adult-Projekt, sowie ein Fantasy-Buch auf dem Plan, die ich gern schreiben würde. Ob das dann…

  • Auf dem Bild ist ein aufgeklappter Laptop zu sehen, neben dem ein Notizbuch und ein Handy liegen. Damit kann man To Do Listen erstellen.
    Hinter den Kulissen des Schreibprozesses,  Privatleben,  Schreibupdate

    Schreibupdate 10/2021

    In den letzten Monaten habe ich meine Webseite etwas stiefmütterlich behandelt. Zu viel passiert im Hintergrund und doch eigentlich nichts. Deswegen gibt es jetzt ein Schreibupdate, was seit Jahreswechsel alles bei mir passiert ist. Im Februar und März sind, wie ihr wisst, meine beiden Bücher der Frystandra-Reihe im Selfpublishing erschienen. Eine Erfahrung, über die ich in den nächsten Wochen auch noch einen kleinen Beitrag schreiben werde. So viel sei gesagt, ich bin überwiegend zufrieden. Dann habe ich mich an mein erstes New Adult Buch gewagt. Ja, Italian Escape ist zwar auch kein Fantasy, aber erstens ist es eher Young Adult und hat auch noch leichte Suspense-Elemente. Das hatten Grace &…

  • Chroniken des Himmels,  Privatleben,  Schreibupdate,  Selfpublishing

    Kleines Schreibupdate

    Es ist nun knapp 4 Monate her, dass ich mich zuletzt hier gemeldet habe. Genauer gesagt, kam hier nichts mehr, seit ich meine Vertragsauflösung von Elfentochter verkündet habe. Wer mir auf Instagram folgt, hat aber wahrscheinlich gesehen, dass ich in dieser Zeit nicht untätig war. Deswegen gibt es ein kleines Schreibupdate. Schreibupdate: Abenteuer Selfpublishing Eigentlich sollte im November ein weiteres Buch von mir im Selfpublishing erscheinen, das im Juni ins Lektorat ging. Doch dann kam nach dem Lektorat der kurze Schock, meine Lektorin meinte, es wäre am Besten, das ganze Buch nochmal umzuschreiben und neu zu plotten. Nach dem ersten Schock und der Überlegung, das Schreiben zu lassen, plottete ich…