• Banner EPAEUL für Protagonisten Rückkehr nach Frystandra
    Ein Pfad aus Eis und Liebe,  Selfpublishing

    Selfpublishing-Fazit nach knapp 6 Monaten

    Knapp 6 Monate ist es jetzt her, dass mit Ein Reich aus Schnee und Verrat der zweite Teil meiner Frystandra-Reihe im Selfpublishing erschienen ist. Da ist es mal an der Zeit ein kleines Selfpublishing-Fazit zu ziehen, finde ich. Wie lief es? Nachdem meine letzten Veröffentlichungen eher ruhiger waren, hatte ich keine großen Erwartungen. Bei “Ein Pfad aus Eis und Liebe” lief es auch echt schleppend an und ich hatte schon die Befürchtung, dass ich ein extremes Minus machen würde. Doch dann kam Teil 2 im Mai dazu und die ersten drei Monate danach liefen wirklich gut. Das beweist mal wieder, dass beendete Reihen deutlich besser von Lesern angenommen werden. Außerdem…

  • Lektorat
    Hinter den Kulissen des Schreibprozesses

    Lektorat – Anstrengend aber wertvoll

    Das Lektorat ist ein Aspekt der Veröffentlichung, der mir am Anfang Angst gemacht hat. Deswegen erzähle ich in diesem Beitrag, wie ich vorgehe, wenn ich ein Lektorat zurückbekomme. Ein Lektorat ist Arbeit, manchmal mehr, manchmal weniger. Ich hatte schon beide Extreme, aber im Großen und Ganzen ist alles problemlos machbar. Einen ersten Überblick im Lektorat verschaffen Das ist immer mein erster Schritt. Ich verschaffe mir einen ersten Überblick, wie viel Arbeit ungefähr auf mich zukommt. Dazu klicke ich als erstes auf den Überarbeitungsbereich bei Word und schaue mir an, wie viele Änderungen und Anmerkungen gemacht wurden. Das zeigt mir, wie viel ich ungefähr zu tun haben werde, wobei ich besonders…