• Banner zu Italian Escape Die letzte Erbin für Charakterinterview Italian Escape
    Charakterinterview,  Italian Escape

    Triff die Protagonisten – Italian Escape

    Heute lernt ihr die Protagonisten von Italian Escape kennen. Freut euch darauf, zu erfahren, was Sophia und Giovanni gern mögen und wie sie ihre Rolle im Buch sehen. Macht euch keine Sorgen, dass ihr gespoilert werdet. Die Antworten sind so gehalten, dass ihr das Buch trotzdem noch lesen könnt und gleichzeitig keine Vorkenntnisse benötigt. Vorstellung Wer bist du und welche Rolle spielst du in Italian Escape? Sophia: Ich bin Sophia, also eigentlich Antonia. Mensch, das ist manchmal echt schwer. In Italian Escape bin ich die Hauptperson, die untertauchen musste und deswegen mit zwei Namen jongliert. Giovanni: Ich bin Giovanni. Meiner Familie gehört die Ferienanlage am Gardasee, in der der größte…

  • Banner zu Italian Escape Die letzte Erbin für Charakterinterview Italian Escape
    Italian Escape,  Meine Welten

    Die Welt von Italian Escape – Die letzte Erbin

    Da es sich bei Italian Escape um meine bisher einzige Non-Fantasy-Geschichte handelt, wird es in diesem Beitrag mehr darüber gehen, was mich zu der Welt von Italian Escape inspiriert hat. Welche Orte aus dem echten Leben habe ich für das Villagio genutzt und wieso genau der Gardasee. Wieso der Gardasee? Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Ich liebe den Gardasee. Seit ich ein Jahr alt bin, fahren wir mindestens einmal im Jahr dorthin, um Urlaub zu machen. Manchmal sogar nur übers Wochenende, weil es von München aus nicht so weit ist. Bei einem dieser Urlaube habe ich mir überlegt, wie es wäre, wenn ICH ein Praktikum am Gardasee machen…

  • Jahresrückblick

    Jahresrückblick 2018

    Morgen ist schon wieder Silvester, wie schnell doch die Zeit vergeht. Es kommt mir fast so vor, als hätte das Jahr erst begonnen. Höchste Zeit also für einen kleinen Rückblick. Mein Jahr 2018 in Zahlen 3 Bücher veröffentlicht 2 Verlagsverträge unterschrieben 1 Manuskript fertig geschrieben (und zwei sind bis zur Hälfte fertig) 2 Buchmessen besucht Meine Highlights Meine erste öffentliche Lesung aus Magica – Quelle der Macht. Es war ein unglaublich tolles Gefühl, zu wissen, dass die Menschen gerade nur mir zuhören. Ich war zwar davor schrecklich nervös, obwohl ich durch das Lesungen lesen in der Kirche schon geübt sein sollte, aber etwas aus dem eigenen Buch zu lesen ist doch nochmal etwas ganz…