Saskia und Elfentochter
Chroniken des Himmels

Besondere Bedeutung von Elfentochter

Gerade befindet Elfentochter sich im Lektorat und damit rückt die Veröffentlichung endlich näher. So viele Jahre habe ich darauf gewartet und jetzt ist es hoffentlich bald so weit. Einen genauen Termin habe ich immer noch nicht, aber allein das Wissen, dass das Lektorat läuft, ist schon ein gutes Zeichen.

Elfentochter ist für mich ein ganz besonderes Buch. Obwohl es nicht mein erstes Werk auf Wattpad war, hatte es doch den größten Einfluss auf meine schriftstellerische Karriere.

Das erste Mal Fantasy

Es war das erste Mal, dass ich ein Fantasy-Buch fertig schrieb. Zwar hatte ich zuvor einige Ideen zu schreiben begonnen, aber nie beendet. Nach spätestens zwanzig Seiten war es mir dann meist zu blöd.

Deswegen war die Idee aus “Elfe verliebt sich in Engel” mein erster richtiger Ausflug in das Genre, das ich jetzt als mein Heimatgenre bezeichnen würde.

Die erste Reihe

Elfentochter sollte eigentlich keine Reihe werden. Am Anfang hatte ich nur einen Teil geplant, aber je mehr ich schrieb, desto verzweigter wurde die Handlung. Das hat mir auch einige Schwierigkeiten beschert, die ich in der letzten Überarbeitung versucht habe, auszumerzen. Denn planloses Schreiben kann ab und zu nach ganz schön nach hinten losgehen.

Der erste Erfolg auf Wattpad

Bis heute ist Elfentochter das bestlaufendste Werk auf Wattpad. Das liegt nicht nur daran, dass der dritte Teil einen Watty Award gewonnen hat. Es hat mit Abstand die meisten Reads, der Großteil meiner Fans auf Wattpad kam von diesem Buch. Keine Ahnung, ob ich immer noch schreiben würde, wenn ich damals nicht diesen Rückhalt in der Community gespürt hätte.

Deswegen an all meine Wattpad-Leser: Danke für alles!

Wie geht es jetzt mit Elfentochter weiter?

Wie ich schon sagte, ist es gerade im Lektorat. Ich habe auch schon ein traumhaftes Cover, das ich absolut liebe. Statt drei Teile werden es nur zwei und ich habe Angst, dass meine Wattpad-Leser ihre Lieblingsreihe nicht mehr wiedererkennen werden. Trotzdem bin ich froh, mich für diesen Schritt entschieden zu haben. So ist es glaube ich noch besser geworden.

Denn soll ich ehrlich sein, ich kann die ursprüngliche Version auf Wattpad inzwischen nicht mehr lesen, weil ich sie so schrecklich finde. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.