Bannerbild mit Cover von Entflammtes Erbe für das Charakterinterview von Entflammtes Erbe
Charakterinterview,  Entflammtes Erbe

Triff die Protagonisten – Entflammtes Erbe

Anders als bei den anderen Artikeln dieser Reihe sind die Protagonisten von Entflammtes Erbe kein Liebespaar. Joe und Lexi sind Geschwister, genauer gesagt Zwillinge. Die beiden kennen sich extrem gut und trotzdem wurden sie in dem Buch durch ein Geheimnis getrennt. Keine Sorge, durch dieses Interview werdet ihr nicht gespoilert. Alle Informationen beziehen sich auf die ersten paar Kapitel im Buch.

Vorstellung

Wer bist du und welche Rolle spielst du in Entflammtes Erbe?

Joe: Ich bin Joe, ältester von drei Kindern und eigentlich dachte ich, dass ich ein ganz normaler Mensch bin. Irgendwann will ich die Kanzlei meiner Eltern übernehmen, aber davor muss ich erstmal das Studium schaffen.

Lexi: Ich bin Lexi, nur ein paar Minuten jünger als Joe und seit kurzem ein Phönix.

Joe: Was du mir verschwiegen hast.

Lexi: Weil ich es musste.

Spezifische Fragen zu Entflammtes Erbe

Mögt ihr eure Rolle?

Joe: Puh, das ist eine gute Frage. Einerseits kann ich mich nicht beschweren, aber mich denken zu lassen, dass meine Schwester tot ist, war schon wirklich fies.

Lexi: Und dass ich nicht aus der Phönixkolonie rausdurfte, war auch nicht fair. Ich verstehe bis heute nicht, wieso die Phönixe so zurückgezogen leben. Das bisschen Feuerresistenz macht uns nicht gefährlich.

Was hat euch am meisten Spaß gemacht?

Joe: Zu erfahren, dass meine Schwester doch nicht tot ist.

Lexi: Der Ausflug mit meiner besten Freundin.

Joe: Wie nett, dass du deine Freundin über uns stellst.

Lexi: Ich konnte doch nicht das Gleiche sagen wie du.

Worauf könntet ihr verzichten?

Joe: Den vermeintlichen Tod meiner Schwester.

Lexi: Den Familienstreit.

Entweder-oder-Fragen

Ost- oder Westküste der USA?

Joe: Obwohl wir ursprünglich an die Westküste zum Studium wollten, sage ich Ostküste.

Lexi: Ich auch. Da ist die Familie nicht so weit weg. Das habe ich erst jetzt so richtig zu schätzen gelernt.

Familie oder Liebe?

Joe: Am besten beides. So wie mit meiner Freundin Cassie, die inzwischen im Prinzip schon ein Teil der Familie ist.

Lexi: Das ist unfair. Am liebsten hätte ich auch gern beides, aber in Bezug auf Adrian war die Liebe zu stark.

Phönix oder Mensch?

Joe: Mensch. Auf das Feuer könnte ich gut verzichten.

Lexi: Phönix sein ist viel cooler. Ich meine, ich kann nicht mehr verbrennen und bin viel krankheitsresistenter. Da kann ein Mensch nicht mithalten.

Abschluss

Du magst Phönixe und hast Lust auf diesen Fantasy-Einzelband bekommen? Dann schau doch auf der Buch-Seite vorbei und ließ dir den Klappentext durch. Außerdem kannst du auch noch mehr über die Wesen und die Welt erfahren, in der die Geschichte spielt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.